Zum Seitenanfang

Interseroh gewinnt ARC Award für das Nachhaltigkeitsmagazin 2018

33. Internationale „Annual Report Competition“ (ARC)

Köln. Der Umweltdienstleister Interseroh hat für sein Nachhaltigkeitsmagazin 2018 einen „Annual Report Competition“ (ARC) Award gewonnen. Er erhielt einen Gold Award in der Kategorie Specialized A.R (spezialisierte Finanzpublikationen wie CSR-Berichte und andere) Americas & Europe. Die internationale Jury aus 200 Fachleuten der Bereiche Investor Relations, Design und Fotografie sowie Text würdigte damit Inhalt und Aufmachung des Nachhaltigkeitsmagazins. Als Partner bei der Gestaltung hatte die Agentur HGB die Bewerbung für Interseroh eingereicht. Interseroh erhält die Auszeichnung nicht zum ersten Mal: Schon 2017 konnte sich der Kölner Umweltdienstleister drei der begehrten Awards sichern.

„Eine transparente Berichterstattung über die Leistungen und Chancen im Bereich Nachhaltigkeit ist uns bei Interseroh besonders wichtig“, sagt Markus Müller-Drexel, Geschäftsführer der INTERSEROH Dienstleistung GmbH. „Wir freuen uns deshalb sehr, dass unser Nachhaltigkeitsmagazin zum wiederholten Mal von der internationalen Jury gewürdigt wurde. Wir werden auch weiterhin in dieser Form über unsere sozialen und ökologischen Leistungen berichten.“

Das Nachhaltigkeitsmagazin von Interseroh erscheint jährlich und stellt eine Erweiterung des klassischen Nachhaltigkeitsberichts dar, der alle zwei Jahre veröffentlicht wird. Im Fokus des journalistisch aufbereiteten Magazins stehen die positiven Effekte der unter dem Leitbild „zero waste solutions“ stehenden Dienstleistungen von Interseroh. Dies sind vor allem innovative Lösungen, mit denen der Umweltdienstleister der Verschwendung von Produkten und Materialien entgegenwirkt. Darüber hinaus zahlen die Dienstleistungen des Unternehmens auf eine aktive CO2-Reduzierung ein und sind zunehmend digital getrieben. Das aktuelle Nachhaltigkeitsmagazin sowie der vollständige Nachhaltigkeitsbericht 2018 sind abrufbar unter www.interseroh.de/nachhaltigkeit.

Über die ARC-Awards:

Die „Annual Report Competition (ARC)“-Awards werden seit 1987 jährlich vom unabhängigen Veranstalter MerComm, Inc./The International Academy of Arts & Sciences, N.Y. verliehen. Die Awards zeichnen Geschäftsberichte aus, die maßgeschneiderte Gestaltungskonzepte sowie passende Bild- und Textwelten vorweisen. Der Wettbewerb ist mit einer ehrenamtlichen, unabhängigen Jury aus 200 Fachleuten die größte internationale Ausschreibung für Geschäftsberichte. Innerhalb der einzelnen Branchen und Kategorien erfolgt die Auszeichnung jeweils in „Gold“, „Silber“, „Bronze“ und „Honors“. Aus den Gold Awards werden branchenübergreifend die „Grand Awards“ prämiert. Die Preisverleihung findet am 17. Oktober 2019 in Seoul statt.

Pressemitteilung als PDF

zurück