Zum Seitenanfang

Jetzt auch Avermann-Presscontainer bei Interseroh Austria

Neue Kooperation im Bereich der Abfallverdichtung - mobile Presscontainer und vieles mehr

Wien. Interseroh Austria freut sich, eine weitere erfolgreiche Kooperation bekanntgeben zu dürfen. Nach dem schwedischen Abfallpressen-Hersteller Orwak im Jahr 2017 ist jetzt auch Avermann-Umwelttechnik eine Partnerschaft mit Interseroh für den österreichischen Markt eingegangen. Avermann aus Osnabrück in Deutschland ist der ideale Partner für Maschinen- und Anlagenbau im Bereich Umwelttechnik. Dabei bietet Avermann unter anderem mobile Presscontainer, stationäre Pressen mit Wechselbehälter, horizontale Kanal-Ballenpressen sowie Komponenten von Sortieranlagen. Interseroh Austria ist bevorzugter Vertreiber für alle Avermann-Umwelttechnikprodukte in Österreich. Damit stärkt Interseroh Austria auch weiter den „Alles aus einer Hand“-Ansatz, der weit über die klassischen Sammelsystem-Dienstleistungen wie Entpflichtung und Entsorgung hinausreicht.

Die 1946 gegründete Firma Avermann bietet Lösungen, um die Entsorgung effizienter und profitabler zu betreiben. Interseroh Austria begann mit 2018 eine Zusammenarbeit mit Avermann und vertreibt diese bewährten Systeme in Österreich. Wir offerieren somit eine umfassende Produktpalette, die den hohen Anforderungen der Abfallverarbeitung in einer Vielzahl von Märkten gerecht wird. Für viele Branchen, wie die Lebensmittelindustrie, die Textilverarbeitung, die Kunststoffindustrie oder Druckereien wurden bereits spezielle Lösungen entwickelt. Das Sortiment umfasst dabei die bewährten, bereits über 20.000 Mal verkauften Presscontainer, aber auch stationäre Pressen, Schneckenverdichter, Zerreisser, Fasspressen, Hub-Kippvorrichtungen, vorflanschbare Transportbehälter, Kanal-Ballenpressen, Sortieranlagen, Siebtrommeln und Fördertechnik.

Avermann bietet Lösungen für die effektive Verdichtung in verschiedenen Anwendungsbereichen. Das umfangreiche Portfolio an hochentwickelten Produkten zur Wertstoff- und Abfallverdichtung finden Sie im Internet unter http://www.avermann.de/umwelttechnik_1/umwelttechnik.html. Weitere Infos unter https://www.interseroh.at/leistungen/entsorgung/avermann-umwelttechnik/ und www.avermann.de.


Pressemitteilung als PDF

zurück

Interseroh ist neben ALBA eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist in Deutschland und Europa sowie in Asien aktiv. Im Jahr 2017 erwirtschafteten ihre Geschäftsbereiche einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro und beschäftigten insgesamt rund 7.500 Mitarbeiter. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2017 rund 4,1 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und rund 30,2 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

Unter www.albagroup.de/presse können alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonniert werden. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.info.