Zum Seitenanfang
  • Nachhaltigkeit 2018

    Rohstoffe im Kreislauf führen, um Verschwendung zu vermeiden. Wie das gelingen kann, zeigt das aktuelle Interseroh-Nachhaltigkeitsmagazin.

    Magazin downloaden

Für eine nachhaltige Ressourcennutzung

Unser Geschäftsmodell beruht auf der Überzeugung, dass wir Ressourcen schonen und Verschwendung vermeiden müssen. Mit unserer Mission „zero waste solutions“ wollen wir dafür sorgen, den steigenden Ressourcenbedarf einer wachsenden Weltbevölkerung nachhaltig zu sichern und wertvolle Rohstoffe zu bewahren. Dafür richten wir auch unsere internen Prozesse konsequent auf Nachhaltigkeit aus.

Gemeinsam Verantwortung übernehmen

Unsere Mitarbeiter sind unsere wichtigste Ressource – gemeinsam übernehmen wir Verantwortung. Unsere Unternehmenskultur „we are one“ unterstützt uns dabei: Die Werte Respekt, Austausch und Verantwortung und unser tägliches Miteinander vereinen uns. Zusammen gelingt es uns, unsere Mission „zero waste solutions“ zu verwirklichen.

We are one

Unsere Unternehmenskultur „we are one“ steht für Respekt, Austausch und Verantwortung. Die gemeinsamen Werte vereinen uns – egal welcher Aufgabe man bei Interseroh nachgeht, woher man stammt, woran man glaubt oder wen man liebt. Allein bei Interseroh in Deutschland arbeiten Menschen aus 41 verschiedenen Nationen im Alter zwischen 16 und 67 Jahren. Indem wir unsere Unterschiedlichkeit wertschätzen, uns mit Interesse begegnen und gegenseitig voneinander lernen, fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeiter. Unser Kompetenzmodell dient einem gemeinsamen Verständnis unserer Werte und bietet Orientierung für Mitarbeiter aller Ebenen. Es bildet die Grundlage dafür, jeden Tag aufs Neue für unsere Vision „zero waste solutions“ einzustehen und nicht nachzulassen sowie die richtigen Lösungen zu finden, um sie zu erreichen.

Kreislaufwirtschaft 4.0

Die Digitalisierung wirkt sich auf alle Tätigkeitsbereiche von Interseroh aus und kann in vielen Bereichen mehr Nachhaltigkeit ermöglichen. Deshalb arbeiten wir daran, unser Geschäft zukunftsfähig auszurichten. Mit unserer Digitalisierungsstrategie gehen wir den digitalen Wandel an, entwickeln neue Formate der Kommunikation und befassen uns mit neuesten Entwicklungen wie Blockchain und dem „Internet of Things“. Unser Personalentwicklungskonzept #DigiCampus führt unsere Mitarbeiter an die neuen Gegebenheiten heran: Neben Trainings zu digitaler Kommunikation und einem papierlosen Büro stehen Projektmanagement, Softwareentwicklung und Prozessmodellierung im Fokus. Dieses Angebot wird kontinuierlich und unseren Bedarfen entsprechend ausgebaut, um unsere Mitarbeiter bestmöglich für ihren Arbeitsalltag und unsere gemeinsame Zukunft zu qualifizieren. Mithilfe unserer Karriere-Website suchen wir weitere Talente für unsere digitale Transformation.

Gesundheit fördern, Gleichgewicht erreichen

Beruf und Privatleben in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen, ist nicht immer leicht. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter durch flexible Arbeitszeitmodelle, kurzfristigen Urlaub, Homeoffice sowie einem Familienzimmer. Ergänzend bietet der pme Familienservice Beratung und Unterstützung: von Betreuungslösungen für Kinder und pflegebedürftige Angehörige bis zur Krisenberatung und Gesundheitsprävention. Darüber hinaus setzt sich Interseroh verstärkt dafür ein, Arbeitsunfälle zu vermeiden. Mit der Kampagne „Unfallfrei“ schärfen wir die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter für ein sicherheitsgerechtes Verhalten: Auf Anzeigentafeln in den Interseroh-Anlagen werden für alle sichtbar die Tage gezählt, an denen sich kein meldepflichtiger Unfall ereignet hat. Das Besondere: Haben die Mitarbeiter 90 unfallfreie Tage am Stück erreicht, erhalten alle einen Wertgutschein.

"Jeder einzelne kann einen Beitrag zu einer nachhaltigen Unternehmenskultur leisten. Bei den Nachhaltigkeitsbotschaftern können Mitarbeiter eigene Ideen und nachhaltige Projekte einbringen, die uns als Unternehmen nach vorne bringen. Ein breit aufgestelltes Team trägt die Initiativen in alle Unternehmensbereiche – so bleiben wir im Dialog und entwickeln Nachhaltigkeit bei Interseroh kontinuierlich weiter. "

Paola Viehoff Projektmanagerin Business Development ReDuce und Nachhaltigkeitsbotschafterin

Eigeninitiative für Nachhaltigkeit

Gemeinsam schaffen wir mehr. Deshalb setzen sich unsere Mitarbeiter aktiv dafür ein, Interseroh immer nachhaltiger zu gestalten. Seit 2016 führen unsere Nachhaltigkeitsbotschafter regelmäßig die Interseroh-Nachhaltigkeitswoche durch. Mitarbeiter geben Hinweise zur Müllvermeidung, Ressourcenschonung oder zur nachhaltigen Ernährung und beteiligen sich an Sharing-Konzepten oder CO2-sparenderen Arbeitswegen. Ein großer Erfolg ist auch die Aktion Stadtradeln. Das Ziel: In drei Wochen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, um den lokalen Klimaschutz zu stärken und ein Signal für den Ausbau der Radinfrastruktur zu setzen. 2018 erradelte Interseroh rund 4.680 Kilometer. Knapp 664 Kilogramm CO2-Äquivalente konnten so vermieden werden.

Unsere Expertinnen für den Bereich

Nachhaltigkeit

Sybilla Merian
Sybilla Merian

Nachhaltigkeitsmanagerin

Stephanie Thiele
Stephanie Thiele

Nachhaltigkeitsmanagerin

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne!



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit dem Absenden des Kontaktformulars einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt werden. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.